Kaminofen anzünden: Richtig heizen mit Holz

Richtig anfeuern
© 2018, Feuerdepot
Ziel des richtigen Anheizens ist es, möglichst schnell hohe Temperaturen im Brennraum zu erzeugen, um unnötigen Emissions- und Schadstoffausstoß zu vermeiden.

Schritt 1: Anzündmaterial anordnen

Prinzipiell gibt es zwei verschiedene Anheizmethoden, die sich in der Anordnung des Anzündmaterials unterscheiden.

Anheizen von unten:

  • 1. Legen Sie die Anzündhölzchen über den Rost und platzieren Sie dazwischen den Anzünder.
  • 2. Legen Sie weitere Anzündhölzchen quer darüber.
  • 3. Platzieren Sie darauf nebeneinander 2-3 mittelgroße Holzscheite (Rindenseite oben).

Anheizen von oben:

Feuern ohne Rauch – die neue Anfeuermethode ist eine einfache und sehr wirksame Möglichkeit, den Schadstoffausstoß des Feuers deutlich zu senken. Das Holz brennt dabei schrittweise von oben nach unten ab. Im Gegensatz zum Anfeuern von unten verläuft diese Verbrennung über den ganzen Abbrand langsamer und kontrollierter. Die entstehenden Gase strömen durch die heiße Flamme und brennen nahezu vollständig aus.

  • 1. Platzieren Sie 2-3 Holzscheite auf dem Feuerraumboden und die Anzündhilfe dazwischen oder darauf.
  • 2. Legen Sie 4 Anzündhölzchen über Kreuz darüber und ein weiteres quer darauf. Das letzte Hölzchen dient als Anfeuermodul.

Schritt 2: Anzündmaterial entzünden

Falls in der Bedienungsanleitung vorgesehen, lassen Sie die Feuerraumtür während des Anzündvorgangs für max. 3 Minuten einen Spalt breit geöffnet.

Schritt 3: Verbrennungsluftversorgung zurücknehmen

Während des Betriebs des Kaminofens sollten die Verbrennungsluftregler immer so weit geöffnet sein, dass eine leuchtend gelbe Flamme im Feuerraum zu sehen ist. Gleitet die Flamme in den rötlich bis orangefarbenen Bereich ab, muss für eine vollständige Verbrennung mehr Sauerstoff zugeführt und der Luftregler weiter geöffnet werden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


fünf × 2 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>