Revival of the Fifties – Kaminofen Dovre im Vintage Stil

Kaminofen Dovre Vintage
© 2018, Feuerdepot

Lag es an der Aufbruchsstimmung der Wirtschaftswunderjahre?

Der Optimismus, die Lebensfreude und die Neugier, welche die Deutschen in der späten Nachkriegszeit in Reiselust und futuristischem Möbeldesign ausdrückten, erleben eine Renaissance.

Der norwegische Kaminofenhersteller Dovre baut dieses Lebensgefühl nun auch in seine aktuelle Ofenkollektion ein. Besonders gut ist dies bei dem Modell Dovre Vintage 50TB gelungen, bei welchem die Brennkammer auf einem grün oder weißen emaillierten Tisch steht. Das Design erinnert an die riesigen, alten Fernseher, vor welchen sich damals noch die gesamte Nachbarschaft versammelte, um das Wunder von Bern zu bestaunen. Die Geselligkeit und das Zusammenkommen guter Freunde ist auch heutzutage vor den Dovre Kaminöfen immer ein schönes Erlebnis. Das Modell Dovre Vintage 50 7kW Kamin treibt diese Illusion sogar noch weiter, indem die Brennkammer in Fernseheroptik auf zerbrechlich anmutenden, ausgestellten Beinchen steht.
Wer dieses Spiel mit Jahrzehnten eher nur andeuten möchte findet bei den Kaminofen Modellen von Dovre SENSE moderne Variationen des Nostalgie-Themas.

Einen gravierenden Unterschied zu den 50ger Jahren zeigt sich dann aber doch. Die aktuellen Kaminöfen von Dovre mögen sich in ihrem Design zwar aus der vergangenen Zeit bedient haben, die Technik und die Verarbeitung entsprechen aber dem höchsten Niveau und dem Stand der Technik von heute. Alle Produkte des norwegischen Kaminofenbauers sind durch unabhängige Labore hinsichtlich ihrer Sicherheit, ihres Wirkungsgrads und ihrer Emissionen getestet, bewertet und zertifiziert.

So gibt es auch raumluftunabhängige Varianten und ein Wirkungsgrad von durchschnittlich 83% verdeutlicht die hohe Energieeffizienz. Der freie Blick auf die lodernden Flammen sichert ein modernes Airwash-System, sodass dem Schwelgen in den guten, alten Zeiten nichts mehr im Wege steht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ drei = 5

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>