US-Präsident Donald Trump : Was bedeutet seine Wahl für den Kaminofenbesitzer?

Donald-Trump-Klimawandel
© 2019, Feuerdepot

Donald Trump ist der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Das ist ein politisches Beben und die Weltgemeinschaft geht davon aus, dass radikale Änderungen bevor stehen. Es scheint, als sei nahezu jeder Lebensbereich von dieser Wahl betroffen und auch der Kaminofenbesitzer kann eigene Schlußfolgerungen ziehen.

 

Donald Trump und der Klimaschutz

Bereits Ende Mai erklärte Donald Trump anlässlich einer Öl- und Gaskonferenz in Bismarck, North Dakota, dass er aus dem Weltklimapakt aussteigen und sämtliche Zahlungen an einen UN-Fonds gegen die Folgen des Klimawandel einstellen wolle. Er begründet diese Schritte mit der Schaffung von Tausenden von Arbeitsplätzen in den Minen der Kohleindustrie. Genau darum verspricht er bei gleicher Gelegenheit die uneingeschränkte Förderung von Öl und Erdgas.

Kaminofenbesitzer, welche sich auch aus ökologischen Gründen für einen besonders umweltfreundlichen Kaminofen wie den raumluftunabhängigen Kaminofen Spartherm Ambiente A3  entschieden haben, können ob dieser kurzfristigen und wenig durchdachten Handlungsweise nur mit dem Kopf schütteln. Schließlich schafft der Klimawandel und die Umwelttechnologie auch ganz neue und zukunftsorientierte Arbeitsplätze. Schon heute gibt es allein in Deutschland ca. 1,8 Millionen sogenannter “green jobs” und die Bundesregierung geht davon aus, dass das Marktvolumen der grünen Technologie in Deutschland bis 2020 auf 500 Miliarden EUR anwachsen und sich zu einem Exportschlager entwickeln wird.

 

Moderne Kaminöfen mit einer Solarkopplung wie das Oranier Komplettpaket 1 mit Energiespeicher mit Solarmodul gehören schon heute zu diesen Exportgewinnern.

 

Harte Fakten zum Umweltschutz

Tatsächlich ist es eine ziemlich kurzfristige Denkweise, rasch Arbeitsplätze zu Lasten der Umwelt schaffen zu wollen. Hier muss man sich die folgenden Fakten verdeutlichen:

Fossile Brennstoffe wie Öl, Gas und Kohle sind begrenzt. Die Ressourcen werden irgendwann erschöpft sein und es wäre fatal, dann nicht vorbereitet zu sein.

Die Förderung der fossilen Brennstoffe wird immer teurer, da die Bodenschätze nur noch in bislang unzugänglichen Tiefen zu finden sind. Hierbei werden große Flächen zerstört und neuere Methoden wie das Fracking eingesetzt. Da hierbei giftige Chemikalien verwandt werden, besteht die Gefahr der dauerhaften Grundwasserverschmutzung.

Bei der Verbrennung fossiler Brennstoffe wird CO2 freigesetzt, welches als Hauptursache für den Klimawandel gilt. Dagegen wird bei der Verbrennung von Holz nur genau soviel CO2 freigesetzt, wie der Baum zuvor aufgenommen hat. Die Verbrennung von Holz ist also klimaneutral.

Öl,Gas und Kohle müssen oft auf gefährlichen Wegen und über weite Strecken zu ihrem Einsatzort transportiert werden. Bäume wachsen nahezu überall und die Aufzucht von Baumbeständen verschandelt nicht die Natur.

Zusammenfassend beuten fossile Brennstoffe unsere Erde aus und sie gefährden das Weltklima.

Ob Donald Trump weiß, welchen Preis die Welt für seine Politik zahlen muss?

 

Vorteile des Kaminofens

Viele Hauseigentümer haben sich jedoch nicht nur aus ökologischen Gründen für ihren Kamin- oder Pelletofen entschieden. Vielmehr sparen sie Geld und Nerven, weil Holz ein günstiger und preisstabiler Rohstoff ist. Heutzutage lassen sich die Öfen auch bequem und komfortabel steuern und programmieren. So muss zum Beispiel bei einem Pelletofen nicht mehr der Brennstoff manuell nachgelegt werden, sondern eine Förderschnecke transportiert die Pellets automatisch in die Brennkammer.

Nicht zu letzt wird der zufriedene Hausbesitzer vor dem Kaminofen auch gerne die wohltuende Strahlungswärme genießen oder das romantische Spiel der Flammen hinter der Scheibe eines 3-seitigen Kamineinsatzes beobachten.

 

Das Feuerdepot bietet eine umfangreiche Auswahl an hochwertigen und förderungswürdigen Kaminöfen an. Selbstverständlich ist auch die fachkundige und individuelle Beratung telefonisch,per Mail oder persönlich hierzu unverbindlich und kostenfrei.