Wir beraten Sie gerne! Wir helfen gern und beantworten jede Anfrage individuell und ausführlich - kostenlos.Sie erreichen uns werktags zwischen 9:00 und 18:00 Uhr unter der Rufnummer: +49 (0) 89 / 23 14 14 710 oder per Email an:        info@feuerdepot.desowie über das             KontaktformularUm Ihnen keine Wartezeit entstehen zu lassen, sind die häufigsten Fragen und Antworten schon hier online verfügbar:

Email Kontaktformular

x
Sicher einkaufen mit der Geld-zurück-Garantie bei Feuerdepot.de 2 Jahre Herstellergarantie
 
Mein Warenkorb
0
Keine Artikel
im Warenkorb
Dauerbrand Kaminofen: Feuerdepot.de Kaminofen Pelletofen Lexikon Info

Was ist ein Dauerbrandofen / Kaminofen?

Zunächst einmal gilt es bei einem Kaminofen zwischen dem Zeitbrand und dem Dauerbrand zu unterscheiden.

Wie in der DIN EN 13240:2005 bzw. DIN EN 13229 definiert, ist eine Zeitbrand-Feuerstätte dadurch gekennzeichnet, dass diese durch einen unterbrochenen Betrieb eine Heizmöglichkeit bietet und dass diese den Anforderungen an das Gluthalten gerecht wird.

Die Dauerbrandfähigkeit hingegen bezeichnet die Fähigkeit einer Feuerstätte, ohne Brennstoffaufgabe und ohne Eingreifen in den Verbrennungsablauf bei Kleinstellung eine bestimmte Mindestdauer so weiterzubrennen, dass das Glutbett am Ende des Zeitraumes ein Widerentfachen ermöglicht.

Alle anderen Öfen können aber auch im 24 Stunden Dauerbetrieb gefeuert werden.

Unsere Dauerbrandöfen finden Sie hier.

Weitere Informationen zu der Definition von Zeit- und Dauerbrand stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

© copyright by feuerdepot.de | [ zurück zum Kaminofen Lexikon ]