Wir beraten Sie gerne! Wir helfen gern und beantworten jede Anfrage individuell und ausführlich - kostenlos.Sie erreichen uns werktags zwischen 9:00 und 18:00 Uhr unter der Rufnummer: +49 (0) 89 / 23 14 14 710 oder per Email an:        info@feuerdepot.desowie über das             KontaktformularUm Ihnen keine Wartezeit entstehen zu lassen, sind die häufigsten Fragen und Antworten schon hier online verfügbar:

Email Kontaktformular

x
Sicher einkaufen mit der Geld-zurück-Garantie bei Feuerdepot.de 2 Jahre Herstellergarantie
 
Mein Warenkorb
0
Keine Artikel
im Warenkorb
Speichermasse Speicherblock Feuerdepot.de Kaminofen Pelletofen Lexikon Info

Speichermasse/ Speicherblock

Die Speichermasse oder der Speicherblock eines Kaminofens dient dazu, nicht benötigte Energie zu speichern und bei Bedarf abzugeben. Die Größe variiert von gering bis hin zum extra Speicherblock. Bei einfachen Kaminöfen speichert die Verkleidung die Wärme, je nach dem wie viel kg Speichermasse vorhanden ist, wird ein entsprechender Zeitraum abgedeckt.

Man sagt, Masse speichert Wärme, also je schwerer ein Ofen, desto mehr Energie speichert er. Beim Speicherblock kann gut und gern 6 Stunden nach Erlöschen des Feuers noch Wärme an die Umgebung abgegeben werden. Bei Kesselgeräten wird ein Pufferspeicher eingesetzt um diese Energie zu speichern und über das Heizsystem in die einzelnen Räumen zu transportieren.
© copyright by feuerdepot.de | [ zurück zum Kaminofen Lexikon ]