0
+49 (0) 89 / 23 14 14 710

Mo. - Fr. von 09:00 bis 18:00 Uhr

Pelletofen

893 Produkte

1 - 31
18
  • 18
  • 36
  • 54
  • 72
Sortieren
  • Beliebtheit
  • Erscheinungsdatum
  • Reihenfolge
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Artikelbezeichnung
Filter
Pelletofen MCZ May Air 7 S1 7 kW Pelletofen MCZ May Air 7 S1 7 kW Pelletofen MCZ May Air 7 S1 7 kW Pelletofen MCZ May Air 7 S1 7 kW
-25 %
Pelletofen MCZ May Air 7 S1 7 kW 2.082,50 €

1.561,00 €

Lieferzeit ca.: 2-3 Wochen
*
Pelletofen MCZ HALO Air 8 UP! M1 8,1 kW Pelletofen MCZ HALO Air 8 UP! M1 8,1 kW Pelletofen MCZ HALO Air 8 UP! M1 8,1 kW Pelletofen MCZ HALO Air 8 UP! M1 8,1 kW
-30 %
Pelletofen MCZ HALO Air 8 UP! M1 8,1 kW 3.998,40 €

2.798,88 €

Lieferzeit ca.: 1-3 Werktage
*
Pelletofen MCZ ALEA Air 7 S1 7 kW Pelletofen MCZ ALEA Air 7 S1 7 kW Pelletofen MCZ ALEA Air 7 S1 7 kW Pelletofen MCZ ALEA Air 7 S1 7 kW
-25 %
Pelletofen MCZ ALEA Air 7 S1 7 kW 2.600,15 €

1.950,00 €

Lieferzeit ca.: 2-3 Wochen
*
Pelletofen Justus Sirkos Aqua 2.0 | 9,4 kW wasserführend Pelletofen Justus Sirkos Aqua 2.0 | 9,4 kW wasserführend Pelletofen Justus Sirkos Aqua 2.0 | 9,4 kW wasserführend Pelletofen Justus Sirkos Aqua 2.0 | 9,4 kW wasserführend
-29 %
Pelletofen Justus Sirkos Aqua 2.0 | 9,4 kW wasserführend 3.800,00 €

2.688,99 €

Lieferzeit ca.: 1-3 Werktage
*
Pelletofen Justus Sirkos 2.0 | 6 kW Pelletofen Justus Sirkos 2.0 | 6 kW Pelletofen Justus Sirkos 2.0 | 6 kW Pelletofen Justus Sirkos 2.0 | 6 kW
-23 %
Pelletofen Justus Sirkos 2.0 | 6 kW 2.600,00 €

1.999,00 €

Lieferzeit ca.: 1-3 Werktage
*
Pelletofen Cadel Spirit 5 | 5,2 kW Pelletofen Cadel Spirit 5 | 5,2 kW Pelletofen Cadel Spirit 5 | 5,2 kW Pelletofen Cadel Spirit 5 | 5,2 kW
-15 %
Pelletofen Cadel Spirit 5 | 5,2 kW 1.779,05 €

1.512,00 €

Lieferzeit ca.: 2-3 Wochen
*
Pelletofen MCZ TECLA Air 6 M1+ 6,3 kW Pelletofen MCZ TECLA Air 6 M1+ 6,3 kW Pelletofen MCZ TECLA Air 6 M1+ 6,3 kW Pelletofen MCZ TECLA Air 6 M1+ 6,3 kW
-30 %
Pelletofen MCZ TECLA Air 6 M1+ 6,3 kW 2.564,45 €

1.795,11 €

Lieferzeit ca.: 1-3 Werktage
*
Pelletofen Oranier Carus Aqua 2.0 | 10 kW Wasserführend Pelletofen Oranier Carus Aqua 2.0 | 10 kW Wasserführend Pelletofen Oranier Carus Aqua 2.0 | 10 kW Wasserführend Pelletofen Oranier Carus Aqua 2.0 | 10 kW Wasserführend
-20 %
Pelletofen Oranier Carus Aqua 2.0 | 10 kW Wasserführend 8.197,91 €

6.553,96 €

Lieferzeit ca.: 1-3 Werktage
*
Pelletofen La Nordica Extraflame Luisella 4,4 kW Pelletofen La Nordica Extraflame Luisella 4,4 kW Pelletofen La Nordica Extraflame Luisella 4,4 kW Pelletofen La Nordica Extraflame Luisella 4,4 kW
-35 %
Pelletofen La Nordica Extraflame Luisella 4,4 kW 1.701,70 €

1.106,10 €

Lieferzeit ca.: 1-3 Werktage
*
Pelletofen MCZ HERA Air 7 S1 7 kW Pelletofen MCZ HERA Air 7 S1 7 kW Pelletofen MCZ HERA Air 7 S1 7 kW Pelletofen MCZ HERA Air 7 S1 7 kW
-26 %
Pelletofen MCZ HERA Air 7 S1 7 kW 2.713,20 €

2.016,00 €

Lieferzeit ca.: 2-3 Wochen
*
Pelletofen MCZ AIKE Comfort Air 8 M1 8,1 kW Pelletofen MCZ AIKE Comfort Air 8 M1 8,1 kW Pelletofen MCZ AIKE Comfort Air 8 M1 8,1 kW
-30 %
Pelletofen MCZ AIKE Comfort Air 8 M1 8,1 kW 3.921,05 €

2.744,73 €

Lieferzeit ca.: 1-3 Werktage
*
Pelletofen MCZ TILDA Comfort Air M1 10 kW Pelletofen MCZ TILDA Comfort Air M1 10 kW Pelletofen MCZ TILDA Comfort Air M1 10 kW Pelletofen MCZ TILDA Comfort Air M1 10 kW
-30 %
Pelletofen MCZ TILDA Comfort Air M1 10 kW 3.647,35 €

2.553,14 €

Lieferzeit ca.: 1-3 Werktage
*
Pelletofen La Nordica Extraflame KETTY EVO 2.0 | 6,5 kW Pelletofen La Nordica Extraflame KETTY EVO 2.0 | 6,5 kW Pelletofen La Nordica Extraflame KETTY EVO 2.0 | 6,5 kW Pelletofen La Nordica Extraflame KETTY EVO 2.0 | 6,5 kW
-35 %
Pelletofen La Nordica Extraflame KETTY EVO 2.0 | 6,5 kW 1.921,85 €

1.249,20 €

Lieferzeit ca.: 5-7 Werktage
*
Pelletofen PALAZZETTI Ecofire Nina 8 kW Pelletofen PALAZZETTI Ecofire Nina 8 kW Pelletofen PALAZZETTI Ecofire Nina 8 kW Pelletofen PALAZZETTI Ecofire Nina 8 kW
-19 %
Pelletofen PALAZZETTI Ecofire Nina 8 kW 3.712,80 €

2.999,00 €

Lieferzeit ca.: 3-4 Monate
*
Pelletofen MCZ MOOD Comfort Air 8 M1 8,1 kW Pelletofen MCZ MOOD Comfort Air 8 M1 8,1 kW Pelletofen MCZ MOOD Comfort Air 8 M1 8,1 kW Pelletofen MCZ MOOD Comfort Air 8 M1 8,1 kW
-30 %
Pelletofen MCZ MOOD Comfort Air 8 M1 8,1 kW 4.397,05 €

3.077,93 €

Lieferzeit ca.: 1-3 Werktage
*
Pelletofen MCZ EGO Hydromatic 12 M2+ 11,9 kW wasserführend Pelletofen MCZ EGO Hydromatic 12 M2+ 11,9 kW wasserführend Pelletofen MCZ EGO Hydromatic 12 M2+ 11,9 kW wasserführend Pelletofen MCZ EGO Hydromatic 12 M2+ 11,9 kW wasserführend
-25 %
Pelletofen MCZ EGO Hydromatic 12 M2+ 11,9 kW wasserführend 4.920,65 €

3.675,80 €

Lieferzeit ca.: 2-3 Wochen
*
Pelletofen MCZ CLUB Hydromatic 18 M2+ 17,7 kW wasserführend Pelletofen MCZ CLUB Hydromatic 18 M2+ 17,7 kW wasserführend Pelletofen MCZ CLUB Hydromatic 18 M2+ 17,7 kW wasserführend Pelletofen MCZ CLUB Hydromatic 18 M2+ 17,7 kW wasserführend
-25 %
Pelletofen MCZ CLUB Hydromatic 18 M2+ 17,7 kW wasserführend 5.604,90 €

4.203,00 €

Lieferzeit ca.: 2-3 Wochen
*
1 - 31
18
  • 18
  • 36
  • 54
  • 72
Sortieren
  • Beliebtheit
  • Erscheinungsdatum
  • Reihenfolge
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Artikelbezeichnung
Filter

Hier finden Sie Antworten auf brennende Fragen.

Droht ein Verbot von Pelletöfen?
Fazit: Es droht kein Verbot von Pelletöfen. Pelletöfen sind Einzelraumfeuerstätten und werden daher nicht wie Heizungen durch das GEG (Gebäudeenergiegesetz) reglementiert, sondern unterliegen der BImSchV (Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetztes). Alle auf Feuerdepot.de angebotenen Pelletöfen sind für den Betrieb in Deutschland zugelassen und können natürlich über das Jahr 2024 hinaus sicher und umweltfreundlich betrieben werden.

Die Berichterstattung im Zusammenhang mit dem GEG hat leider für sehr viel Verunsicherung bei den Menschen in Deutschland gesorgt. Eines der wesentlichen Missverständnisse die durch unzulängliche Recherchen oder durch zu knappe Abhandlungen der doch komplexen Sachverhalte genährt wurden, ist die inhaltliche Vermengung des GEG mit der BImSchV. Dabei wurde beispielsweise sehr häufig der Stichtag 31.12.2024 und das drohende Verbot mit fossilen Brennstoffen betriebener Heizungen in Kontext gebracht. Diese zwei Themen haben allerdings nichts miteinander zu tun.

Auch das im ersten Entwurf des GEG erwähnte Verbot von Pelletheizungen wurde medial nicht ausreichend vom Thema Pelletofen getrennt und führte dazu, dass viele Bürgerinnen und Bürger die Sorge hatten, dass auch dem beliebten Pelletofen das Aus droht. Hierzu ebenfalls Entwarnung. Pelletöfen waren zu keiner Zeit und sind auch weiterhin von keinem gesetzlichen Verbot bedroht. Ganz im Gegenteil. Der Pelletofen ist durch die technischen Weiterentwicklungen der letzten Jahre zu einer extrem effizienten und umweltschonenden Wärmequelle geworden.

Abgesehen davon, dass ein Verbot grundsätzlich weitestgehend vom Tisch ist, bezog sich das diskutierte Heizungsverbot eben nur auf Heizungen. Pelletöfen sind nach dieser Definition allerdings keine Heizungen, sondern werden den Einzelraumfeuerungsanlagen zugeordnet. Als Heizung werden unabhängig von der Energiequelle alle Geräte bezeichnet, die als Primärquelle für Wärme ganzer Einheiten (Wohnung, Etage, Haus, Gebäude) Verwendung finden. Einzelraumfeuerungsanlagen sollen hingegen lediglich Wärme für einzelne Räume bzw. Flächen begrenzter Größe erzeugen.

Pelletöfen unterliegen daher nicht dem GEG, sondern der BImSchV. Die BImSchV wiederum benennt tatsächlich den Stichtag 31.12.2024. Demnach dürfen nach Ablauf des Jahres 2024 nur noch Pelletöfen betrieben werden, die nach dem 21.03.2010 in Betrieb genommen worden sind. Damit will der Gesetzgeber die Modernisierung bei den Einzelraumfeuerungsanlagen voranbringen und somit effizientere und umweltschonendere Pelletofen-Modelle in Umlauf bringen.

Derzeit sind bei Feuerdepot.de etwa 900 verschiedene Pelletofen-Modelle von über 22 Herstellern gelistet. Alle diese Pelletöfen haben eine Zulassung für über das Jahr 2024 hinaus und gehören damit zu den modernsten und umweltschonendsten Wärmequellen die auf dem Markt verfügbar sind.

Was kostet ein Pelletofen?
Fazit: Der Pelletofen ist bezogen auf die Betriebs- und Anschaffungskosten, weiterhin einer der günstigsten Wärmequellen auf dem Markt. Bei den Preisen für Pelletöfen selbst gibt es naturgemäß große Unterschiede. Abhängig von Ausstattung, Qualität, Leistung und Marke, kann man von Gerätepreisen ab ca. 800 € für ein Einstiegsmodell bis zu 10.000 € für ein Gerät der Luxusklasse ausgehen. Ein sehr guter luftgeführter Pelletofen mit einer guten Ausstattung ist für ca. 2.000 – 3.000 € zu finden.
Was kostet das Heizen mit Pellets?
Fazit: Die Kilowattstunde (kWh) lag Stand Juli 2023 im Mittel bei 8.45 ct, was etwa einem Preisvorteil von 7% gegenüber Heizöl und ca. 30% gegenüber Gas als Energieträger entspricht.
Das Wichtigste am Pelletspreis ist der Umstand, dass die Preisbildung nicht in einem monopolistischen Marktumfeld erfolgt. Einfach gesagt werden Erdöl- und Gas-Preise von einigen wenigen Akteuren am Markt, meistens den Ländern mit den größten Vorkommen dieser natürlichen Energieträger festgelegt. Der Preis von Erdöl- und Gas unterliegt weniger dem Gesetz von Angebot und Nachfrage, als den jeweiligen Interessen der Förderländer. Und diese Interessen sehen meistens möglichst hohe Preise für die von ihnen geförderten Ressourcen vor. Man spricht hier von einem sogenannten Oligopol, bei dem wenige Anbieter (Förderländer) vielen Nachfragern (Verbrauchern) gegenüberstehen. Wobei man im Grunde in diesem konkreten Fall auch von einem quasi Monopol sprechen könnte, da sich viele Länder in Organisationen (bspw. OPEC) zusammengeschlossen haben, um eben genau den Rest des Wettbewerbs der in einem Oligopol noch herrschen würde, vollständig zu unterbinden. Diese Umstände sind den meisten Menschen aus den Medien und beim Blick auf die Heizölrechnung hinlänglich bekannt.

Als Verbraucher ist man also langfristig den Entscheidungen der jeweiligen Förderländer ausgeliefert. Beim Brennstoff Pellet sieht es dagegen etwas anders aus. Pellets werden zum größten Teil aus Holzabfällen und sonstigen Holzrestprodukten hergestellt, außerdem ist die Produktion technisch recht unkompliziert. Vereinfacht betrachtet, kann man mittel- bis langfristig davon ausgehen, dass ein steigender Pelletspreis schnell neue Produzenten anziehen und damit der Wettbewerb unter den Pelletherstellern steigen würde. In Folge dessen würde die verschärfte Wettbewerbssituation zu einem sinken der Pelletspreise führen. Daher kann der Pelletspreis nie über ein gewisses Niveau steigen, da er durch den vorher beschriebenen Mechanismus wieder eingefangen werden würde.

Dieser Marktmechanismus ist bei einer natürlichen Ressource wie Erdöl oder Gas so gut wie nicht gegeben. Auch das Entdecken von neuen Vorkommen, wird meistens von den bereits etablierten Förderländern vollzogen oder die neuentdeckten Vorkommen sind zu klein, um auf dem globalen Markt ein nennenswertes Gewicht zu entfalten und so auf die Preisbildung Einfluss nehmen zu können.

Nun könnte man noch die CO2 Besteuerung ins Feld führen. In der Tat wird bereits eine CO2-Steuer erhoben, allerdings teilen sich alle Energieträger dieses Schicksal und damit kann man vereinfacht gesagt, die Betrachtung der CO2 Besteuerung bei der langfristigen Betrachtung von Energiepreisen als herausgekürzt betrachten bzw. vernachlässigen.

Wie funktioniert ein Pelletofen?
Fazit: Ein Pelletofen verbrennt sogenannte Holzpellets. Diese gepressten Holzstifte werden durch eine Förderschnecke kontrolliert vom Pellettank zur Brennschale getrieben. In der Brennschale werden dann die Pellets entsprechend kontrolliert verbrannt und das dabei entstehende Abgas wird sicher über den am Pelletofen befindlichen Abgasstutzen in den angeschlossenen Schornstein geleitet und gelangt über diesen ins Freie. Der beschriebene Prozess wird dabei von einer Vielzahl an Sensoren gesteuert und läuft daher vollständig kontrolliert und somit sehr sauber und effizient ab. Daher ist ein Pelletofen eine sehr saubere Heizquelle.
Welcher Pelletofen-Hersteller ist zu empfehlen?
Fazit: Auf Feuerdepot sind derzeit über 800 verschiedene Pelletofen-Modelle von 24 Herstellern gelistet. Damit ist das am deutschen Markt relevante Sortiment nahezu vollständig abgebildet. Unter den angebotenen Pelletöfen finden sich gute Geräte der Einstiegsklasse, bis hin zu hochpreisigen Topmodellen. Gemeinsam haben alle hier angebotenen Pelletöfen, dass sie von namenhaften Markenherstellern stammen.
Nichtsdestotrotz lassen sich insbesondere im Internet sehr viele unbekannte No-Name-Produkte im Bereich des Pelletofen finden. Hierzu ist zu beachten, dass leider des Öfteren minderwertige Pelletöfen und leider auch Pelletöfen ohne einer Zulassung für den Betrieb in Deutschland verkauft werden. Dies ist insbesondere bei Pelletöfen ein enormes Risiko, da Pelletöfen aufgrund ihrer hohen Effizienz eine sehr niedrige Abgastemperatur aufweisen. Dadurch entsteht im Schornstein nur wenig Zug, was wiederum dazu führen kann, dass die Abgase nur unvollständig abgeleitet werden. Wenn das der Fall ist, löst der Pelletofen normalerweise einen Notstopp aus, um eine Vergiftung mit Kohlenmonoxid zu verhindern. Bei Billigöfen kann es vorkommen, dass die Sensorik die Situation nicht richtig erkennt und es in Folge dessen zur Einleitung von Abgasen in den Wohnraum kommt. Das wiederum kann dann fatale Folgen haben.

Wie erkennt man Pelletöfen im Internet die keine Zulassung in Deutschland haben?

• Seien Sie skeptisch bei besonders günstigen Pelletöfen. Als Richtwert kann man einen Pelletofen Preis von etwa € 1.000,00 als Untergrenze für einen zugelassenen Pelletofen heranziehen.
• Lassen Sie sich die Zulassung des Pelletofens vor dem Kauf schriftlich bestätigen und das Zertifikat zuschicken.
• Sprechen Sie vor Kauf des Pelletofens mit Ihrem zuständigen Kaminkehrer.
• Oder gehen Sie auf Nummer sicher und kaufen einfach Ihren Pelletofen bei Feuerdepot 😉

Wir haben eine Tabelle mit Pelletofen-Herstellern und einer subjektiven Bewertung für Sie zusammengestellt. Diese Übersicht soll Ihnen zur groben Orientierung dienen:

Hersteller Preis-Leistung Qualität Design Topseller Verfügbarkeit
A. Austroflamm ★★★★ ★★★★★ ★★★★★ ★★
Buderus ★★★ ★★★★ ★★★ ★★
Cera Design ★★★ ★★★★ ★★★★
Drooff ★★★ ★★★★ ★★★★
Haas & Sohn ★★★★ ★★★ ★★★ ★★★★
Justus ★★★★★ ★★★★ ★★★★ ★★★★★ ★★★★
Königshütte ★★★ ★★★ ★★★
Extraflame ★★★★ ★★★ ★★★ ★★★★★ ★★★
Max Blank ★★★ ★★★★★ ★★★
Olsberg ★★★★ ★★★★ ★★★ ★★★
Oranier ★★★★★ ★★★★★ ★★★★ ★★★★★ ★★★★
Sergio Leoni ★★★ ★★★★★ ★★★★★ ★★
Wamsler ★★★ ★★ ★★ ★★★★
Wodtke ★★★ ★★★★ ★★★★



PELLETOFEN MARKEN HERSTELLER BEI FEUERDEPOT.DE

Willkommen bei Feuerdepot.de, dem Spezialversand für Pelletöfen inkl. Zubehör. Egal ob Ihr neuer Pelletofen mit Gebläse, wasserführend oder raumluftunabhängig sein soll – die aktuellen Pelletöfen führender europäischer Hersteller wie MCZ, Edilkamin oder Olsberg können Sie bei uns versandkostenfrei direkt online kaufen!

Nachhaltig heizen mit Pelletöfen - die intelligente Lösung im Shop bei Feuerdepot.de

Früher hieß es: Ein Pelletofen ist zwar sparsam, aber alles andere als schön anzusehen. Dieses Vorurteil gehört mittlerweile der Vergangenheit an, beweisen die neuen Pelletöfen doch einmal mehr, dass ein sinnvolles ökologisches Energiekonzept nicht zwangsläufig auf Kosten der Optik gehen muss. Im Gegenteil, vom Design her lässt sich ein Pelletsofen kaum mehr von einem klassischen Kaminofen unterscheiden. Nur das Pelletofen Abgasrohr ist mit 80 mm etwas schmaler. Die Abbrandtechnik selbst ist deutlich fortschrittlicher, garantiert sie doch ein besonders umweltbewusstes und günstiges Heizen mit Pellets - selbst das Flammenbild kann mit jedem Kaminofen mithalten. Ein Pelletofen verbrennt gepresste Abfälle der holzverarbeitenden Industrie, sogenannte Pellets. Diese ohne künstlichen Zusatzstoffe erzeugten Holzpresslinge gelten als besonders saubere Lösung zur Energiegewinnung, zusätzlich schonen sie Ihren Geldbeutel und die Umwelt. Pellets sind nicht nur gefahrlos zu transportieren und zu lagern, sie verbrennen auch besonders effektiv, klimaneutral und sauber. Ein wertvoller Beitrag zum Schutz der Umwelt, den der Staat bei vielen Modellen mit einer speziellen Förderung durch das Bundesamt für Außenwirtschaft (BAFA) belohnt. Kein Wunder, dass Pelletheizungen und Pelletöfen mit BAFA Installation deutlich an Attraktivität gewonnen haben. Und das Beste: Die in den Pelletofen integrierten elektronischen Steuerungen ermöglichen nicht nur vollautomatische Tages-, Wochen- und Monatsvoreinstellungen der Heizzyklen, sie lassen sich in der Regel auch bequem per Fernbedienung von Ihrer Couch aus steuern. Mit einem speziellen Pelletofen Zubehör ist es bei einigen Modellen sogar möglich, per Mobiltelefon auf einen Pelletofen zuzugreifen und diesen aus der Ferne zu steuern.

Pelletofen ohne Ventilator - die besonders leise Variante bei Feuerdepot.de

Ein weiterer Kritikpunkt bei Pelletöfen ist der angebliche Geräuschpegel, den das Gebläse beim Heizen verursacht. Dieses Vorurteil gehört jedoch schon lange der Vergangenheit an: Heutzutage ist die Technik bei Pelletöfen so fortschrittlich, dass man diese Kritik getrost vergessen kann, selbst herkömmliche Pelletofen-Modelle sind inzwischen besonders leise. Möchte man seinen Ofen im Schlafzimmer aufstellen, empfiehlt es sich dennoch, einen Pelletofen ohne Ventilator zu kaufen. Diese Modelle verteilen – anders als Standardgeräte – die produzierte Wärme ausschließlich durch sogenannte Konvektionsströmung und verzichten komplett auf ein Gebläse oder einen Ventilator bei vergleichbarer Leistung! Bei Feuerdepot.de finden Sie eine große Auswahl an Pelletöfen ohne Gebläse.

Pelletofen wasserführend, die clevere Alternative bei Feuerdepot.de

Neben den Kaminöfen mit Wassertasche gelten insbesondere wassergeführte Pelletöfen als wesentliches Element einer nachhaltigen Wärmeversorgung. Smarte Steuerungen, beispielsweise per Funkfernbedienung oder Smartphone-App, erlauben eine bequeme und dabei höchst effiziente Nutzung des nachwachsenden Rohstoffes Holz. Feuerdepot.de bietet hierzu durchdachte Pelletofen Komplettangebote mit Solar und Pufferspeicher im Set. Energetisch betrachtet, ist es die wohl effizienteste Variante des Heizens, wenn der Pelletofen wasserführend ist. Eingebunden in das zentrale Heizsystem und angeschlossen an den Pufferspeicher, trägt ein Pelletofen mit Wassertasche dazu bei, die Heizkosten drastisch zu senken. In Verbindung mit einer Solarzellen- oder Photovoltaik-Anlage wird so eine häufig autarke Heizungslösung geschaffen. Die bei Feuerdepot.de erhältlichen Pelletofen Sets mit Pufferspeicher, Solarmodulen und Co. ermöglichen den kostengünstigen Komplett-Einstieg in die Welt des CO2-neutralen Heizens mit Pellets. Ist ein Pelletofen wasserführend, wird – je nach Ausführung – bis zu 60% der Wärmeenergie werden als Wasserleistung ins Zentralheizungssystem eingespeist, sodass die Heizkosten dauerhaft gesenkt werden können.

Pelletofen kaufen mit Service im Pelletofen Shop bei Feuerdepot.de

Gerne unterstützen wir Sie auf der Suche nach dem für Sie passenden Pelletofen. Feuerdepot.de führt ausschließlich hochwertige und bewährte Hersteller wie Haas und Sohn, La Nordica Extraflame oder Buderus Pelletofen. Bestellen Sie jetzt sicher & bequem die aktuellen Modelle bei Ihrem autorisierten Pelletofen Partner.

 

Falls Sie eine Beratung wünschen, schreiben Sie uns eine Mail an info@feuerdepot.de oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 89 / 23 14 14 710. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Qualität rund ums Feuer – Feuerdepot.de