Wir beraten Sie gerne! Wir helfen gern und beantworten jede Anfrage individuell und ausführlich - kostenlos.Sie erreichen uns werktags zwischen 9:00 und 18:00 Uhr unter der Rufnummer: +49 (0) 89 / 23 14 14 710 oder per Email an:        info@feuerdepot.desowie über das             KontaktformularUm Ihnen keine Wartezeit entstehen zu lassen, sind die häufigsten Fragen und Antworten schon hier online verfügbar:

Email Kontaktformular

x
Sicher einkaufen mit der Geld-zurück-Garantie bei Feuerdepot.de 2 Jahre Herstellergarantie
 
Mein Warenkorb
0
Keine Artikel
im Warenkorb
Luftzufuhr: Feuerdepot.de Kaminofen Pelletofen Lexikon Info

Luftzufuhr

Die Luftzufuhr für die Verbrennung kann auf zwei Arten erfolgen. Als Primärluft durch die Rostspalten oder als Sekundärluft. Primär- bzw. Sekundärluft oder auch Unter- bzw. Oberluft genannt.

Primär- bzw. Unterluft:

Die Luft wird durch den Ascheraum und den Rost von unten zugeführt. Der Rost sollte sauber sein, damit die Luft ungehindert durchströmen kann, damit die Verbrennung vollkommen ablaufen kann.

Sekundär- bzw. Oberluft:

Diese Luftzuführung wird meist bei gasreichen oder rasch entgasenden Brennstoffen angewendet. Dieser Luftaustritt im Feuerraum muss über dem Rost angelegt sein und zwar so, das der Schwelgasstrom getroffen wird. Diese Art der Luftzuführung muss regelbar und absperrbar sein. Denn zu viel Oberluft verringert den Wirkungsgrad.
© copyright by feuerdepot.de | [ zurück zum Kaminofen Lexikon ]