Die olfaktorische Komponente: Den Kaminofen mit allen Sinnen genießen!

Kaminofen Genuss und Wärme
© 2019, Feuerdepot

Kaminofenbesitzer wissen um das angenehme Gefühl, welches dank der Strahlungswärme des Ofens so intensiv auf der Haut zu spüren ist. Viele betrachten auch gerne das Spiel der Flammen und entspannen dabei ihre Augen und so manch einer empfindet das leise Knacken brennender Holzscheite als beruhigendes Geräusch im Hintergrund. Der Kaminofen hat darüber hinaus aber auch eine nicht zu unterschätzende olfaktorische Komponente, welche dafür sorgt, dass wir ihn nahezu mit allen Sinnen genießen.

 

Die rauchige Note

Ein guter, geschlossener Kaminofen und ein professionell angeschlossener Schornstein, welcher auch für den Einsatz im Gebäudeinneren geeignet ist, stellen sicher, dass kein Rauch in den Wohnraum dringt. Dies gilt insbesondere, wenn raumluftunabhängige Kaminöfen genutzt werden.  So manch ein Kaminofenbesitzer mag aber die würzige Note von brennendem Holz und dank des physikalischen Schornsteineffekts ist es auch völlig unproblematisch, die Glastüren mal zwischendurch ein wenig zu öffnen. Dies mindert zwar kurzzeitig die Wärmeleistung, ein wenig Aroma bereichert dann aber schon die Umgebung. Kenner meinen dann auch einen Unterschied im Geruch der verschiedenen Holzarten wahr zunehmen und wahre Connaisseure bereichern die Brennkammer mit Holzpellets aus Apfel, Kirsche oder Hickory, um das Aroma ihrer Stimmung anzupassen.

 

Der duftende Bioethanol Kamin

Ein Dekokamin oder zum Beispiel der Bioethanol Kamin Attytid Apartment 1  entwickelt keine Wärme und bei der Verbrennung von dem hochentzündlichen Bioethanol entsteht auch kein Rauch. Trotzdem lässt sich dank spezieller Kaminduftkegel nun auch das Aroma von Pinie, Wacholder oder Fichte ergänzen und es entsteht die perfekte Illusion eines echten Kaminofens.

 

Die Nutzung eines Backfachs oder eines Kaminsimses 

Ein Kaminofen mit  Backfach  erlaubt die Zubereitung köstlicher Speisen und auch Brot, Kuchen oder Plätzchen können leicht gebacken werden. Und wer liebt dann nicht den Duft weihnachtlicher Plätzchen mit Zimt und Nüssen oder das Odeur frischen Brotes? Dies vermittelt doch sofort ein heimeliges Gefühl. Man kann aber durchaus auch nur eine Schale mit Orangenschalen in das Backfach legen, damit sich ein erfrischender Duft breit macht. Andere Anwender bevorzugen Gewürznelken, Eukalyptus oder Vanillestangen. Kleine Schalen mit ätherischen Ölen entfalten auf einem warmen Platz auf dem Kaminsims ihre volle, aromatische Wirkung. Ätherische Öle gibt es in ausgesprochen vielen Duftnoten und ihre Wirkung beeinflusst nicht nur die Raumluft. Als Bestandteil der Aromatherapie tragen diese Düfte auch zur Gesundheit des Menschen bei. So gibt es beruhigende Düfte wie Lavendel und Melisse und anregende Noten wie Rosmarin. Die Duftnoten können aber sogar auch antibiotische oder krampflösende Wirkungen haben.

Die Königsklasse

Die Krönung des Genusses ist ein moderner Kaminofen, bei dem die Möglichkeit  ätherischer Öle hinzuzufügen, ein integraler Bestandteil des Systems ist. Der Kaminofen Max Blank NIAGARA 6,5 kW  verfügt über einen integrierten Wasserfall, welcher neben optischer Extravaganz eine automatische Raumluftbefeuchtung bietet. Die Konvektionswärme des Ofens bringt einen Teil des außen ablaufenden Wassers zum Verdampfen und reinigt so die Luftmengen von Staubpartikeln und sorgt für ein angenehmes Raumklima. Zusätzlich können wasserlösliche ätherische Öle zugegeben werden und so einen angenehmen oder gar therapeutischen Duft verbreiten.

 

Allein der Geschmackssinn wird durch den Kaminofen selbst noch nicht befriedigt. Dafür schmeckt aber ein Glas Rotwein oder ein Stück Zartbitterschokolade am Kaminofen genossen gleich doppelt so gut.

 

Das Feuerdepot Team bietet eine Vielzahl an olfaktorisch und ökologisch wertvollen Kamin- und Pelletöfen mit interessanten Produkteigenschaften wie einem Wasserfall, einem Backfach oder einer Wassertasche an. Auch Dekokamine auf Basis von Bioethanol gehören zum Sortiment. Darüber hinaus berät Sie unser Team gerne individuell und unverbindlich per E-mail- Telefon oder persönlich, wie Sie mit einem Kamin- oder Pelletofen Ihr Haus energieeffizient, ökonomisch und ökologisch heizen können und den Genuss nicht vernachlässigen.