Wir beraten Sie gerne! Wir helfen gern und beantworten jede Anfrage individuell und ausführlich - kostenlos.Sie erreichen uns werktags zwischen 9:00 und 18:00 Uhr unter der Rufnummer: +49 (0) 89 / 23 14 14 710 oder per Email an:        info@feuerdepot.desowie über das             KontaktformularUm Ihnen keine Wartezeit entstehen zu lassen, sind die häufigsten Fragen und Antworten schon hier online verfügbar:

Email Kontaktformular

x
Sicher einkaufen mit der Geld-zurück-Garantie bei Feuerdepot.de 2 Jahre Herstellergarantie
 
Mein Warenkorb
0
Keine Artikel
im Warenkorb

Kaminofen raumluftunabhängig, mit DIBT-Zulassung

Raumluftunabhängige Kaminöfen mit externer Luftzufuhr, DIBT-Zulassung

Wärmeerzeugung durch Verbrennung benötigt Sauerstoff – das gilt für einen Kaminofen ebenso wie für einen Kaminbausatz. Steht nicht ausreichend Sauerstoff zur Verfügung, wird auch noch so trockenes Scheitholz nicht vollständig verbrennen. Dadurch verringern sich Wärmeleistung und Wirkungsgrad einer Feuerstätte. Natürlich kann auch ein offenes Fenster die nötige Zuluft bieten, aber in Zeiten von stetig steigenden Energiekosten ist dies sicher nicht die beste Lösung.

Schon deutlich besser ist ein raumluftunabhängiger Kaminofen, der über einen Stutzen zur Zufuhr externer Verbrennungsluft verfügt, und deshalb nicht die Raumluft beeinträchtigt. Noch sicherer ist es jedoch, wenn ein raumluftunabhängiger Kaminofen mit DIBt-Zulassung in Betrieb genommen wird. Diese vom Deutschen Institut für Bautechnik DIBt zertifizierten Kaminöfen sind speziell konstruiert und darauf geprüft, dass das Gerät absolut dicht ist und somit als vollkommen raumluftunabhängig nach DIBt-Norm gilt.

Ein raumluftunabhängiger Betrieb von Kaminöfen ist vor allem für stark gedämmte Niedrigenergie- und Passivhäuser mit kontrollierten Lüftungsanlagen von entscheidender Bedeutung. Denn hier muss sichergestellt werden, dass beim Betrieb einer Feuerstätte kein Unterdruck entsteht und die Rauchgase dadurch zurück in den Raum gelangen können. Der Hersteller Olsberg hat deshalb das „Compact Schließsystem“ entwickelt, das die Ofentür vollkommen abdichtet und keine Raumluft in den Ofen lässt. Auch bei Oranier verfügen viele raumluftunabhängig geprüfte Kaminöfen über ein solches Türverschlussverfahren.

In jedem Fall sollten Sie zunächst einmal den kompetenten Rat Ihres Bezirksschornsteinfegers einholen, bevor Sie das für Ihre Zwecke perfekt passende Modell in unserer Rubrik „Kaminofen raumluftunabhängig“ kaufen. Da sich einige Geräte noch mitten im Zertifizierungsverfahren befinden, kann sich das Angebot stetig verändern. Bitte achten Sie deshalb stets auf den Hinweis "bauaufsichtliche Zulassung für den raumluftunabhängigen Betrieb, DIBT-Zulassung" in den Datenblättern der einzelnen Modelle.

Weitere Details zum raumluftunabhängigen Betrieb mit externer Luftzufuhr finden Sie zusätzlich in den gültigen Feuerungsverordnungen der Länder.

In absteigender Reihenfolge

1-30 of 85

  1. 1
  2. 2
  3. 3

In absteigender Reihenfolge

1-30 of 85

  1. 1
  2. 2
  3. 3